Frühstück 5 – Eier, Schinken, Tomate

Nährwerte

  • Eiweiß: 60 g
  • Energie: ca. 660 kcal
  • Kohlenhydrate: 6 g
  • Fett: 44 g
  • Zucker: 3 g

Zutaten

  • 4 Eier
  • 100 g Rindersaftschinken
  • 1 Tomate
  • 10 ml Rapsöl/Olivenöl
  • Salz
  • Schuss Mineralwasser
  • Kaffee oder Tee

Info

  • Zeitaufwand: 10 min
  • Schwierigkeit: einfach
  • Werkzeug: Pfanne
  • Kosten: etwa 1 Euro

Zubereitung

Die Pfanne mit ein wenig Öl einreiben (z.B. Rapsöl oder Olivenöl). Schinken anbraten, so dass er leicht knusprig wird. Wenden und anschließend beiseite schieben oder auf einen Teller legen.

Die Eier in die Pfanne schlagen und mit einem Pfannenwender verrühren. Würzen und kurz stocken lassen. Dann die Eier wie Kaiserschmarrn zerrupfen und zur Mitte schieben. Einen Schuss Mineralwasser drübergießen. Dadurch werden die Eier schön locker. Nach insgesamt etwa 5 Minuten, bzw. bei gewünschter Konsistenz auf den Teller leeren.

Tomate kleinschneiden und dazulegen. Alles nach Geschmack würzen. Fertig ist die Eiweißbombe.

Tipps

Du kannst statt des Rindersaftschinkens natürlich auch ein anderes Fleisch verwenden, wie z.B. Hühnchen. Aber bitte keinen Bauchspeck!

Tomate mit anbraten? Klar, das geht auch. Statt Tomate kannst du auch anderes Gemüse wählen oder wie wäre es mit Obst?

Wenn du kein Fan von Rührei bist, kannst du auch Spiegeleier oder ähnliches daraus machen.

Kommentare sind im Moment nicht möglich.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, sind Sie mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden, siehe Datenschutzerklärung.