Gemüse

 Eiweiß: 0-10 g
 Energie: sehr wenig
 Zucker: sehr wenig
 Fett: sehr wenig

Iss mehr Gemüse! Ok, das hört man ständig und doch machen es so wenige. Vielleicht ist es uns zu kompliziert, Gemüse zu putzen und zu schneiden, es dann so zu garen, dass all die wertvollen Vitamine nicht verloren gehen und es dann noch so zu präsentieren, dass es lecker aussieht.

Am besten fängst du langsam an. Zum Beispiel mit Tomaten, Paprika und Zucchini. Tomaten muss man nur waschen und kleinschneiden. Strunk entfernen, fertig. Paprika wird auch gewaschen und aufgeschnitten. Hier kannst du die „Innereien“ entfernen und dann den Rest kleinschneiden. Die Zucchini kannst du entweder schälen oder waschen. Die beiden Enden etwa 1-2 cm abschneiden (die schmecken nicht besonders) und den Rest ebenfalls kleinschneiden.

Jetzt hast du eine super Grundlage für jede Form von Essen. Belag auf der Pizza, Gemüse in der Tomatensauce, in Öl gedünstet als Beilage zu Reis oder Kartoffeln, für einen Auflauf…..

Wenn das klappt, probier‘ neues Gemüse aus. Wie wäre es mal mit Aubergine, frischen Champignons, Wirsing, Rotkohl, Weißkraut….

Wichtig: Mais ist kein Gemüse!! Mais enthält sehr viel Zucker uns sollte aus deinem Ernährungsplan gestrichen werden!!

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, sind Sie mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden, siehe Datenschutzerklärung.