Seehecht, Kartoffeln und Kaisergemüse

Nährwerte

  • Eiweiß: 43 g
  • Energie: 470 kcal
  • Kohlenhydrate: 56 g
  • Fett: 5 g
  • Zucker: 4 g

Zutaten

  • 200 g Seehecht-Filet
  • 300 g  Kartoffeln (festkochend)
  • 350 g Kaisergemüse

Info

  • Zeitaufwand: 20-30 min
  • Schwierigkeit: einfach
  • Werkzeug: Töpfe
  • Kosten: etwa 2 Euro

Zubereitung

Nimm etwa 300 g Kartoffeln. Geschält haben sie dann noch etwa 250 g. Schälen und in kleine Stücke schneiden. Ideal ist, wenn du sie dampfgaren kannst. Entweder mit einem entsprechenden Küchengerät oder mit einem Pastatopf oder ähnlichem. Also ein Topf mit Einsatz. Etwa 20-25 Minuten im Wasserdampf garen. Alternativ kannst du auch die ganzen Kartoffeln im Wasser kochen.

Gemüse in einem Topf mit etwa 100 ml Wasser bei mittlerer Temperatur garen.

Den Fisch kannst du entweder garen, im Ofen backen oder in der Pfanne anbraten. Beim Garen so lang wie die Kartoffeln, also etwa 25 Minuten, beim Backen auf 200 Grad Umluft etwa 20 Minuten (wenn du willst und kannst, die letzten 5 Minuten auf Grill umschalten) oder in der Pfanne bis er durch ist, etwa 15 Minuten.

Tipps

Dieses Essen ist optimal für den Thermomix geeignet. Du kannst ganz unten die geschnittenen Kartoffeln einfüllen, im Varoma das Gemüse und ganz oben den Fisch auf Backpapier einlegen. Deckel drauf und alles etwa 25 Minuten garen.

Kap-Seehecht gibt es beim Aldi fertig abgepackt und gewürzt. Eine Portion enthält 400 g, ist also ideal für zwei Personen. Bio-Kaiser-Gemüse findest du ebenfalls in der Tiefkühltruhe mit 750 g pro Beutel.

Du kannst wahlweise auch anderes Gemüse oder Salat dazu essen.

Kommentare sind im Moment nicht möglich.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, sind Sie mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden, siehe Datenschutzerklärung.